überörtliche Busanbindung auch zu "Randzeiten"

Erstellt von Veronika Egger am 03.05.2020 um 12:10 Uhr

Die neue Linienverbindung 200 nach Passau hat dazu geführt, dass wir zwar tagsüber gut angebunden sind (allerdings mit völlig überflüssigen Doppelfahrten), aber nach 17 Uhr und sonntags ist keine Verbindung vorhanden.
Im Gegensatz dazu hat die RBO die Linie nach Deggendorf enorm ausgeweitet, mit einem (für ländliche Verhältnisse) großzügigen Takt, Wochenend- und Feiertagsfahrten und einer Fahrt (immerhin) nach 19 Uhr noch aus der Stadt raus. Klar, Luft nach oben ist immer, aber diese Verbindung hat meine Mobilität enorm ausgeweitet (auch, wenn man von Regensburg/München Richtung Schönberg/Grafenau will). Weiter so und bitte nicht gleich wieder einstellen!!

Was ist Ihre Meinung?